-Anzeige-

Internefallen
Verbraucherschutz im Internet

Steuern | Behördenwegweiser | Internetfallen

Themenbereiche
sonstiges
Suchen
 
Web Internetfallen

Spyware

Was ist Spyware ?
Wie kann ich mich schützen ?
Was tun wenn es passiert ist ?
LINKS zum Thema :

Was ist Spyware ?

Als Spyware wird verdecke Spionagesoftware genannt welche man sich zusammen mit einem kostenlosen Werbebanner , Werbeprogrammen ( Adware-Programme ) oder File-Sharing Programmen wie Morpheus eingefangen hat. Aber auch teure Orginalsoftwareprogramme können verdeckt Daten ermitteln um z.B. Raubkopien festzustellen. Die werbefinanzierte kostenlose Software läuft gut, einige schwarze Schafe benutzen solche Programme jedoch dazu das Surfverhalten des Benutzers auszuspionieren. Geht der Surfer wieder Online sendet die Spyware seine Daten verdeckt an den Betreiber.

Immer dreister werden hierbei die Methoden mancher Anbieter. So wurde ein Gewinnspiel bekannt wo die User ein Puzzle lösen mußten. Während der Zeit installierten sich 10 ! Java-Applets mit denen dann das Surfverhalten des Users ausspioniert wurde.

Eine erst kürzlich veröffentlichte Neufassung des Morpheus File-Sharing-Clients enthält ein integriertes Software-Modul, das einer Spyware recht nahe kommt. Das Morpheus-Modul registriert unbemerkt im Hintergrund die Shopping-Gewohnheiten seiner Anwender. Bereits nach einigen Tagen war das Tool wieder entfernt. Jederzeit kann jedoch, je nach Spnsor oder Auftrag, wieder ein neues Tool eingebaut werden. Morpheus macht kein Geheimnis daraus, dass sich die Software auch durch Spyware finanziert. Als Nutzer sollte es man aber wissen.

Wie kann ich mich schützen ?

Durch den Einsatz spezieller Reinigungsprogramme ( z.B. Cleansweep und ähnliche ) sollten Sie Ihren Rechner immer sauber halten. Viele Adware-Tools bleiben jedoch immer hartnäckig erhalten. Stellen Sie den Sicherheitsmodus ihres Browsers immer mindestens auf mittel ein. Auch ein Firewallprogramm wie das kostenlose ZONE ALARM leisten wertvolle Hilfe. Will eine Spyware Daten versenden meldet sich Zone-Alarm ( oder ein anderes Firewallprogramm ). Sie können dann das Versenden der Daten verhindern.

Prüfen Sie gelegentlich welche Programme im Hintergrund laufen wenn Sie Online sind. Dazu den berühmten Klammeraffengriff ausführen ( gleichzeitig Tasten STRG - Alt und Entf drücken ). Es öffnet sich dann ein Fenster mit allen aktiven Programmen. Ist hier ein unbekanntes Programm aktiv können sie es auch gleich dort deaktivieren. Darüber hinaus gibt es auch preiswerte spezielle Schutzsoftware gegen Spyprogramme.

Zu empfehlen und kostenlos : AD-Aware 5.62 als Freeware, download unter : www.lavasoftusa.com oder webwasher 3.0 unter www.webwasher.com.

Was tun wenn es passiert ist ?

Es gibt spezielle Spyware-Killerprogramme.

Bekannt ist hier das Programm Ad-Aware von Lavasoft.

Download möglich unter http://www.lavasoft.de/.

Leider ist jetzt auch hier ein Spyware-Programm bekannt geworden was genau die Ad-Aware löscht und sich dann selbst installiert. Wahrscheinlich ist beim nächsten Update von AD-Aware das Problem erst mal wieder gelöst.

LINKS zum Thema :

Spezielle Seiten gibt es Thema mit ausführlichen Infos ( in Englisch ) :

SpyChecker.com

Auch die Seite von OPTOUT hat viele Infos dazu.

Die beste Seite mit einem tollen Anti-Spyware-Programm finden sie unter :

http://spybot.safer-networking.de

zurück